Das Konzertprogramm

Musikalisch wollen wir Ihnen bei unserem Gala- & Jubiläumskonzert etwas ganz besonders bieten. Damit Sie wissen, worauf Sie sich freuen dürfen, werden wir hier und in anderen sozialen Medien nach und nach das Konzertprogramm bekanntgeben.

Es lohnt sich also, hier öfter hineinzuschauen.

Wenn Sie mehr Informationen zu dem Stück haben möchten, klicken/tippen Sie einfach auf den Titel.


• The Best of Ed Sheeran

The Best of Ed Sheeran

Ed Sheeran

Mit gerade mal 28 Jahren gilt der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran zu den erfolgreichsten Musikkünstlern Weltweit. Er konnte mit seinen Songs bereits viermal den wichtigsten Muskpreis, den Grammy, gewinnen. Unter anderem auch in der Königskategorie “Bester Song des Jahres”.

Schon als Kind schrieb Sheeran seine eignen Songs. Er ist kein “Kunstprodukt” alias DSDS oder Voice Of Germany. Sheeran ist authentisch und das merkt man in seinen Liedern.

Diese Authentizität ist auch ein wichtiger Teil unseres Orchesters. Daher lag es nicht fern ein Medley der bekannten Songs von Ed Sheeran mit in das Konzertprogramm aufzunehmen.

• Sinatra in Concert

Sinatra in Concert

Frank Sinatra

Wenn man die größten Musiker und Sänger der jüngeren Vergangenheit nennt, kommt man an seinem Namen nicht vorbei. Die Rede ist von Frank Sinatra.

Bis heute sind seine Lieder Evergreens die mehrfach gecovert wurden. Zwar kam keines dieser Cover an das Original heran, trotzdem ist jedes dieser nachgeahmten Stücke eine Reminiszenz an diesen großartigen Künstler.

Auch wir wollen diesen Mann mit einem Medley seiner erfolgreichsten und bekanntesten Songs Ehre erweisen. Jazz-, Swing und der Big-Band-Sound generell sind für ein Flötenorchester eine große musikalische Herausforderung. Sie dürfen daher sehr gespannt sein, wie wir diese Herausforderung gemeistert haben.

• Pilatus: Mountain of Dragons

Pilatus: Mountain of Dragons

Das Pilatusmassiv

Das Pilatus-Massiv ist ein Bergmassiv in unmittelbarer Nähe des schweizerischen Luzerns. Viele Mythen und Legenden ranken sich um diesen Berg. Die ältesten dieser Geschichten handeln meistens von Drachen und Lindwürmern welche in und auf diesem Berg leben sollen.

Beflügelt wurden diese Geschichten und Legenden durch den Fund des sogenannten Luzerner Drachensteins im Jahre 1420 auf dem Pilatus. Angeblich ein Klumpen geronnen Drachenblutes welches ein eben solcher während seines Fluges über dem Bergmassiv verloren haben soll.

Eine Geschichte welche ein großes Potential hat musikalisch umgesetzt zu werden. Der Komponist Steven Reineke machte daraus ein imposantes Stück für symphonische Blasorchester. Bearbeitet vom musikalischen Leiter von “Gut Klang”, Jan Schillings, wurde daraus ein tolles Stück für Flötenorchester. Es war eines der Wettbewerbesstücke mit dem wir 2019 in Osnabrück den vierten Deutschen Meistertitel in Folge holen konnte.